Bundesliga 15. Spieltag 2017/2018 BVB – Werder Bremen

Von Fußball Deutschland

Borussia Dortmund taumelt weiter. Aus Leverkusen konnte am 14. Spieltag nur ein Punkt mitgenommen werden. Bremen holte sich dafür den Sieg gegen Stuttgart. Dennoch sprechen die Wettquoten beim Spiel BVB gegen Werder Bremen klar für Dortmund. Doch was auf dem Papier steht, muss am Ende noch lange nicht zutreffen. Auf die Doppelte Chance für Werder zu setzen, wäre deshalb eine Möglichkeit. Wenn man nicht gleich auf einen Sieg von Bremen setzen möchte. Für eine „sichere“ Kombiwette ist der BVB auf jeden Fall im Moment nicht geeignet.

Verfehlt Dortmund CL und EL?

Der 15.Spieltag der Bundesliga steht an. Und es wird immer deutlicher, dass Dortmund ein Problem hat. Zwar konnte der BVB letzte Woche in Leverkusen einen Rückstand noch in ein Unentschieden drehen. Letztlich aber reicht das nicht, um eine Geige mitspielen zu können beim Kampf um die internationalen Plätze. Die sehr klare Wettquote für einen Sieg des BVB sehe ich deshalb eher skeptisch. Da müsste Dortmund jetzt schon plötzlich einen Hammer auspacken. Um den Favoritenstatus, den der BVB beim Spiel gegen Bremen bei den Buchmachern hat. Auch durch einen klaren Sieg zu rechtfertigen. Dortmund wird auch gegen die eigenen Geister kämpfen, und endlich die bisherigen schlechten Spiele hinter sich lassen müssen. Soll das noch was werden mit der Europa League. Oder sogar mit einem Platz in der Champions League.

Bremen wird immer stärker

Noch ist Werder Bremen auf einem Abstiegsplatz zu finden. Doch anders als für Köln hat Bremen es noch selbst in der Hand, dem Abstiegskampf zu entkommen. Und zumindest bis in die Tabellenmitte vorzurücken. Ein Sieg auswärts gegen den BVB wäre ein weiterer Ansporn für Spieler und Fans. Dass Dortmund zuhause geschlagen werden kann, hat man in dieser Saison schon erlebt. Werder dürfte alles dran setzen, dies mit der eigenen Mannschaft zu schaffen.

Hier könnt ihr fürs Spiel BVB gegen Werder Bremen Wetten auf die Bundesliga.

BVB – Werder Bremen am Samstag, den 9. Dezember 2017 um 15.30 Uhr.

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar