Rumänien – Schweiz 15.06.2016

Am zweiten Spieltag der Gruppe A bei der EM 2016 treffen Rumänien und die Schweiz aufeinander. Die Rumänen bekamen es zuvor im Eröffnungsspiel mit Gastgeber und Titelfavorit Frankreich zu tun, die Schweiz musste gegen Albanien ran. Während Rumänien sich knapp geschlagen geben musste, holten die Eidgenossen einen Sieg.

Inhaltsverzeichnis

Rumänien

Gegen Frankreich war Rumänien nah dran am Wunder, stand es doch lange Zeit 1-1. Erst in der 89. Spielminute fiel der Siegtreffer der Franzosen durch einen Sonntagsschuss von Payet. Die Rumänen sollten die Köpfe jetzt aber nicht hängen lassen, haben sie doch gegen die beste Mannschaft der Gruppe nur knapp verloren.

Schweiz

Die Schweiz ging als Favorit in das Auftaktspiel gegen Albanien und holte am Ende den so wichtigen Sieg für einen guten Turnierstart. Besonders überzeugend war die Leistung aber nicht, gerade in der Offensive haben die Schweizer ihr großes Potenzial insgesamt nicht zu 100% abrufen können. Überraschend solide stand dafür aber die Schweizer Defensive.

Wett Tipp

Alles in allem ein schwer zu prognostizierendes Duell. Natürlich besitzt die Schweiz die individuell besseren Spieler, dennoch ist Rumänien keineswegs zu unterschätzen und defensiv nur sehr schwer zu knacken. Dies zeigte sich nicht nur in der EM Qualifikation, sondern auch im Eröffnungsspiel gegen Frankreich, denn trotz zweier Gegentore war die rumänische Hintermannschaft ansonsten gut gestaffelt.

Wett-Tipp: 1X – 1.61 bei Bet365

JETZT 100 € MOBILEBET BONUS + 10 € OHNE EINZAHLUNG SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar