Bulgarien – Schweden 31.08.2017, WM Qualifikation

Von Fußball Länderspiele

Während am selben Tag auch Frankreich und die Niederlande aufeinandertreffen, gibt es in Gruppe A der WM 2018 Qualifikation noch ein weiteres spannendes Spiel, das man sich womöglich mal näher anschauen sollte. Bulgarien empfängt Tabellenführer Schweden. Auch hier könnte es zu einer kleinen Vorentscheidung für Bulgarien werden, wenn man dieses Heimspiel verlieren sollte. Auf der anderen Seite hat man aber auch die Chance, dass man mit einem Sieg Anschluss an die anderen Teams gewinnt und damit die eigene Position wesentlich verbessert. Die Situation in Gruppe A sieht derzeit so aus, dass Schweden und Frankreich mit je 13 Punkten vorne sind. Danach folgt die Niederlande mit 10 Zählern. Bulgarien hat derzeit 9 Punkte, ist also durchaus noch im Rennen dabei, steht jetzt aber auch unter Druck. Für Weißrussland und Luxemburg gibt es in dieser Gruppe im Grunde nicht viel zu holen. Bulgarien und Schweden treffen am Donnerstag, 31.08.2017 aufeinander.

Bulgarien mit Chance, aber unter Druck

Es war von Anfang an klar, dass es in dieser Gruppe A der WM Qualifikation eng für Bulgarien werden könnte. Mit Schweden, Frankreich und Holland hat man gleich drei Teams, die potenziell stärker einzuschätzen sind. Doch nach bisher sechs Spielen ist man durchaus noch potenziell im Rennen dabei und gerade in der anstehenden Partie wird sich sehr viel entscheiden. Verliert man das Spiel, dann würde man schon sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer haben. Womöglich auch auf Platz 2, wenn Frankreich zu Hause gegen die Niederlande gewinnt. Damit wäre eine Qualifikation für die WM 2018 in Russland kaum noch möglich. Auf der anderen Seite könnte man mit einem Sieg wieder mitten rein ins Geschehen. Doch auch mit Heimvorteil gibt es erst nur die Außenseiterrolle. Klar ist, dass man den Gästen nicht den roten Teppich ausrollen wird.

Schweden kann Tabellenführung ausbauen

Für Schweden könnte sich dieser 7. Spieltag als sehr wertvoll erweisen. Wenn man das Spiel in Bulgarien gewinnt, während sich Frankreich und Holland gegenseitig die Punkte nehmen, könnte man so klar die Tabellenführung ausbauen. So oder so steigen die Chancen auf eine erfolgreiche Qualifikation für Russland 2018, wenn man das Auswärtsspiel bei Bulgarien mit drei Punkten beendet. Dafür will man an das Hinspiel anknüpfen, dass man zu Hause klar mit 3:0 gewonnen hat. Bei einer Niederlage oder Unentschieden könnte Frankreich an Schweden vorbeiziehen.

Wett Tipp zu Bulgarien – Schweden

In den Quoten macht es sich bereits deutlich, dass Bulgarien mit dem Heimvorteil nicht ganz so leicht zu schlagen sein wird. Entsprechend keine topfavorisierte Rolle für die Schweden. Dennoch spricht vieles für einen Sieg, denn bisher hat Schweden eine starke Qualifikation gespielt. Vor allem im Hinspiel im letzten Oktober konnte man auch klar den Unterschied der Teams sehen. Allerdings muss man womöglich keinen allzu klaren Sieg erwarten, es könnte nach Toren eher knapp werden.

Wett Tipp: Schweden gewinnt – 2.00 bei Interwetten

JETZT 200 € MYBET BONUS SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar