Wie wichtig sind Elfmeter bei Fußballwetten?

Von Hilfe

Wer sich heute als professioneller oder auch als rein hobbymäßig agierender Tipper mit der Spezifik der Fußballwetten in- oder auch außerhalb des Internets beschäftigen möchte, der wird um den Elfmeter nicht mehr herum kommen.

Top 3 Online Wettanbieter

Anbieter Bewertung Bonus Testbericht Besuchen
100% bis zu 100 € Test Besuch
100% bis zu 150 € Test Besuch
100 € Gratiswetten Test Besuch

Ein Strafstoß oder Elfmeter kann ein Spiel entscheiden

Es ist heute aufgrund der technischen Performance und des taktisch geschickten Spiels vor allem der Top-Mannschaften im internationalen Fußballgeschehen nur noch relativ selten üblich, dass während einer Begegnung auf dem grünen Rasen Tore in größerer Zahl fallen können. Daher kann ein durch den Schiedsrichter oder durch den Unparteiischen verhängter Elfmeter oder Strafstoß letztendlich die entscheidende Ursache dafür sein, ob eine solche Begegnung nun mit einem Unentschieden oder auch mit dem Sieg einer der beiden Mannschaften enden kann.

Strafstoß oder Elfmeter bilden für den jeweiligen Tipper somit auch ganz entscheidende Einflussfaktoren, welche sich auf den Gewinn oder auch auf den Verlust von Kapital auswirken können.

Wann und wie oft werden Strafstöße und Elfmeter in einem Spiel verhängt?

Ein Strafstoß oder ein Elfmeter wird heute im Allgemeinen immer dann durch den amtierenden Schiedsrichter des betreffenden Spiels verhängt, sofern ein involvierter Spieler einen Regelverstoß im Strafraum begeht, der einen direkten Freistoß nach sich ziehen könnte. Bei diesem Regelverstoß des Spielers kann es sich um verschiedene Delikte handeln. So zum Beispiel um das klassische Foul oder aber auch um ein Handspiel.

Die Häufigkeit der in einer Saison jeweils verhängten Elfmeter oder Strafstöße ist dabei stets höchst unterschiedlich und sie variiert zudem auch noch von Liga zu Liga. Entscheidend für den Erfolg des Tippers ist dabei jedoch nicht nur das Verhängen von Strafstößen oder vom Elfmeter-Schießen, sondern vor allem jedoch stets die wichtige Frage, wie oft letztendlich solch ein Elfmeter auch in ein Tor verwandelt werden konnte.

Ein Blick in die Statistik ergibt hierbei dann jedoch überraschender Weise, dass Elfmeter oder Strafstöße in der Praxis weitaus häufiger „verschossen“ werden und das betreffende Tor verfehlen, als der Laie auf den ersten Blick vermuten würde.

Wer profitiert vom Elfmeter?

Ein Blick in die Statistik belegt ferner jedoch auch, dass aktive Fußballmannschaften den Elfmeter in der gleichen Häufigkeit durch den amtierenden Schiedsrichter zugesprochen bekommen, wie sie ihn verursachen.

Zu den Top-Teams mit den meisten Elfmetern in der Statistik gehören dann Barcelona und Bayern München. Für den fortgeschrittenen Tipper ist es jedoch grundsätzlich relativ schwierig, exakt prognostizieren zu können, ob und wann überhaupt in einem Spiel ein solches Elfmeter-Schießen verhängt werden könnte. Noch schwieriger ist und bleibt es jedoch dabei, zu prognostizieren, ob aus einem Elfmeter auch ein Tor werden kann. Dennoch kann der Tipper bei seiner Prognose getrost davon ausgehen, dass zwischen 80 % und 85 % der angeordneten Elfmeter am Ende in ein erfolgreiches Tor verwandelt werden können.

Eine profitable Form der Spezialwette

Die Elfmeter-Wette gilt unter eingefleischten Sportwetten-Enthusiasten und Tippern als eine besonders lukrative Form der Spezialwette.

Sie unterscheidet sich von der üblichen Standardwette bei den Fußballspielen der unterschiedlichsten Ligen nicht zuletzt durch ihre Lukrativität. Wer sich jedoch dazu entscheidet, eine solche Spezialwette in Bezug auf ein mögliches Elfmeterschießen beim Fußball zu platzieren, der sollte dazu zunächst erst einmal intensiv die relevanten Statistiken studieren.

Dazu gehört zunächst die Frage, wie oft ein Elfmeterschießen in der jeweiligen Liga und durch den betreffenden Schiedsrichter verhängt worden ist. An zweiter Stelle sollte sich der Tipper dann den in Frage kommenden Torschützen und natürlich auch den Torhüter der jeweils gegnerischen Mannschaft sehr genau ansehen und statistisch betrachten. Auch hierfür existieren im Internet Statistiken, die zum Beispiel exakt ausweisen, wie oft ein Torjäger beim Elfmeterschießen getroffen hat und wie die Quote des Torwartes im Halten von Elfmeter-Bällen ist.

Daraus lassen sich dann entsprechende Indizien für die erfolgreiche Platzierung einer Wette auf den Elfmeter beim Fußball für den interessierten Tipper ableiten.

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar