Die besten Wettanbieter

Von Hilfe

Im Internet einen Wettanbieter zu finden, sollte keine große Schwierigkeit darstellen. Bei der Suchanfrage wird dem Tippfreund sofort eine große Bandbreite an Internetportalen für die Platzierung von Wetten geboten. Die meisten Wettanbieter fokussieren ihr Angebot bis auf wenige Ausnahmen auf Sportwetten. Ein Buchmacher ist im Internet zwar schnell gefunden, jedoch sollte nicht das erst-beste Ergebnis genommen werden. Bevor sich Kunden sofort anmelden und ihre erste Wette platzieren, ist es empfehlenswert lieber noch einen zweiten Blick auf die Auswahl und die einzelnen Wettanbieter zu werfen und auf Unterschiede, Besonderheiten und Vorteile, sowie Nachteile zu prüfen.

Etablierte, bekannte Online-Wettanbieter sind zwar oft sehr gut und haben sich nicht ohne Grund einen Namen gemacht. Allerdings sind sie nicht immer besser als neue Wettanbieter, die häufig mit neuen innovativen Angeboten überzeugen können. Auf der Suche nach dem besten Wettanbieter sollten Interessenten sich fragen, worauf sie Wert legen und welche Angebote den meisten Vorteil für sie bringen.

Den einen, besten Wettanbieter für Online-Wetten gibt es jedoch nicht. Die Auswahl an Anbietern auf dem Markt ist dafür einfach zu groß und das Angebot der einzelnen ähnelt sich zu sehr. Allerdings kann eine Liste der besten Wettanbieter aufgestellt werden an der wettbegeisterte Kunden sich orientieren können. Um für sich selbst eine solche Liste aufzustellen und seine persönlichen Favoriten aus dem endlosen Pool an Möglichkeiten herauszufiltern, sind ein paar Grundkenntnisse von Nöten. Denn um eine gute Wahl zu treffen, sollten die Wettanbieter nach verschiedenen, wichtigen Kriterien ausgewählt und bewertet werden.

Unsere Top 3 Wettanbieter

Anbieter Bewertung Bonus Testbericht Besuchen
100% bis zu 100 € Test Besuch
100% bis zu 100 € Test Besuch
100% bis zu 100 € Test Besuch

Die Sicherheit des Nutzers

Eine besonders wichtige Rolle bei der Wahl des besten Wettanbieters, spielt die Sicherheit, die von den jeweiligen Internetportalen gewährleistet wird. Nutzer, die mit dem Internet vertraut sind, sind sich darüber im Klaren, dass eine ständige Gefahr besteht, wenn man persönliche Daten preisgibt oder sogar mit Geld arbeitet. Diese Regel gilt ebenso, wenn nicht sogar verschärft für Wettanbieter im Internet. Die Sicherheit der Privatsphäre und der eigenen Finanzen sollte in jedem Fall an erster Stelle stehen. Nutzer sollten daher die Wettanbieter zu aller erst auf Transparenz und Seriosität prüfen, um nicht Gefahr zu laufen, betrogen und abgezockt zu werden.

Auch Webseiten, die im Auge eines Laien seriös erscheinen, können bei fehlender Transparenz der Wettabläufe und Vorgänge Geld des Nutzers unterschlagen. Kunden sollten ihr Vertrauen nur Internetportalen schenken, die sie mehrfach geprüft haben und die vertrauenswürdig sind.

Beste Wettanbieter: Das Wett-Angebot

Um ein möglichst breites Publikum anzusprechen und somit auch möglichst viele Kunden für sich zu gewinnen, sollte der beste Wettanbieter möglichst viele Sportarten bedienen. Neben einem großen Feld an vielen verschiedenen Sportarten sollte zudem auch jede Sportart vertieft und nicht nur oberflächlich behandelt werden. Webseiten die neben großen Sportevents auch kleine, unbedeutendere Veranstaltungen zur Platzierung von Wetten anbieten erfreuen sich größerer Beliebtheit, als oberflächliche Wettanbieter.

Einen großen Pluspunkt angelt sich jeder Wettanbieter, der Live-Streams zu diversen sportlichen Events und dazugehörige Livewetten ermöglicht. Diese Extras sind neuere Mittel auf dem Online-Wetten-Markt und locken enorm viele Neukunden an. Viele Neukunden bedeuten natürlich auch steigenden Nutzerzahlen und damit steigende Quoten.

Hohe Quote – hoher Gewinn

Damit kommen wir zu einem weiteren, enorm wichtigen Kriterium: Der Quote.

Die Quote wird bei jedem Anbieter gleich berechnet. Mit der sogenannten Buchmacher-Marge wird die Quote so berechnet, dass unabhängig von der Wettplatzierung am Ende eine Marge, bzw. ein Spielraum für den Buchmacher verzeichnet werden kann. Somit kann es nie bei einer gewonnenen Wette zu einer Gewinnauszahlung von 100 Prozent kommen, da ein Teil immer an den Wettanbieter geht. Je nach Anbieter kann die Marge allerdings positiver oder negativer für den Nutzer ausfallen, da diese nicht vorgegeben, sondern von jedem Buchmacher selbst gewählt wird.

In Bezug auf dieses Kriterium fährt ein Kunde meist besser alten, etablierten Wettportalen, da diese einen festen Kundenstamm und eine sehr hohe Quote haben, im Gegensatz zu neuen Anbietern.

Neben diesen Kriterien kann die Quote eines Anbieters allerdings noch von Wette zu Wette variieren, da auch der Auszahlungsschlüssel variiert. Diese Unterschiede treten sowohl zwischen verschiedenen Sportarten, als auch zwischen der Wettplatzierung auf Favoriten oder Außenseiter auf.

Auch wenn die Quote ein wichtiger Punkt ist, sollte sie nicht alleiniger Ausschlag zur Entscheidungsfindung von dem besten Wettanbieter sein. Kombiniert ein Anbieter eine enorm hohe Quote mit einseitigem Angebot oder nicht zufriedenstellendem Kundenservice, ist diese Internetseite nicht zu empfehlen.

Benutzerfreundliche Oberfläche und Kontaktaufnahme

Ein sowohl für Laien als auch für Experten wichtiges Kriterium, welches sofort ins Auge sticht ist die Nutzeroberfläche eines Internetportals. Dies gilt für Wettanbieter ebenso wie für jede andere Webseite. Übersichtliche und ansprechend gestaltete Webseiten finden viel mehr Zuspruch als unübersichtliche und chaotische Varianten. Insbesondere Neukunden wollen sich erst einen Überblick verschaffen, bevor sie sich für einen Wettanbieter entscheiden. Wenn dieser erste Eindruck schlecht ist, schreckt er genauso ab wie ein schwieriger Anmeldeprozess oder eine schwierige Wettplatzierung. Natürlich können auch bei einwandfreien, übersichtliche und benutzerfreundlichen Webseiten noch Fragen bleiben und Probleme entstehen.

Für diesen Fall haben die besten Wettanbieter vorgesorgt. Ein ausgebauter, vielseitiger Kundenservice ist äußerst wichtig und macht ein gutes Online-Wettportal aus.

Egal über welchen Weg die Kontaktaufnahme erfolgt, sie sollte 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche möglich sein.

Der herkömmliche und meist genutzte Kundenservice erfolgt über eine Hotline. Diese wird auf der Website des Wettanbieters ausgeschrieben und sollte am besten kostenlos sein.

Die langsamere Kontaktaufnahme, bei der mit einer Lösung des Problems innerhalb von 24 Stunden gerechnet werden sollte, erfolgt über E-Mail oder sogar ein E-Mail-Kontaktformular des Internetportals.

Kunden bevorzugen seit neuestem Wettanbieter, die auf ihrer Webseite einen Live-Chat anbieten, der ebenfalls 24 Stunden am Tag online ist. Mittlerweile finden nur noch die Buchmacher ihren Platz in der Favoritenliste der besten Wettanbieter, wenn sie über diesen Service-Punkt verfügen.

Ein weiterer Pluspunkt in der Kategorie Kundenservice ist eine große Auswahl an Zahlungsmethoden. Ist die Wahl an Zahlungsarten breit gefächert, wird die Einzahlung von Wettbeträgen für den Kunden erheblich erleichtert.

Angebote für Neukunden

Wettanbieter versuchen mit verschiedenen Methoden potenzielle Kunden von sich zu überzeugen. Dazu gehören auch Angebote und Vergünstigungen für Neukunden. Diese sogenannten Willkommensangebote sind von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Bei dem häufigen Neukunden-Bonus werden Kunden mit Beträgen zwischen 50 und 100 Euro gelockt, die allerdings natürlich nicht einfach so ausgezahlt werden. Der Bonus ist in jedem Fall an bestimmte, je nach Anbieter unterschiedliche Bestimmungen gebunden.

Auch Gratiswetten auch Freebets genannt, werden angeboten. Doch auch diese werden erst möglich, nachdem der Kunde sich angemeldet, Geld eingezahlt und Wetten abgeschlossen hat. Alle Willkommensangebote haben ihre Vor-und Nachteile, die je nach Bedürfnis des Kunden betrachtet und gewertet werden müssen. Mittlerweile findet man keine Wettanbieter mehr, die ohne einen solchen Bonus werben. Damit werden nicht nur Kunden gelockt, sondern versucht an den jeweiligen Anbieter zu binden. Generell sollte vermieden werden, einen Wettanbieter auf Grund des Bonus zu wählen.

Experten-und Kundenmeinungen

Bei der Internetrecherche auf der Suche nach den besten Wettanbietern stoßen Interessenten automatisch auf eine Vielzahl Seiten, auf denen Wettanbieter bewertet werden. Auf vielen dieser Seiten äußern sich vermehrt Kunden einzelner Anbieter und äußern sich zu ihren persönlichen Erfahrungen. Es ist sicher interessant sich Meinungen zu einigen Anbietern durch zu lesen. Allerdings sind diese Rezensionen mit Vorsicht zu genießen. Die meisten der Nutzer äußern sich negativ, da negative Erfahrungen generell häufiger geteilt werden als positive. Da auch auf den besten Webseiten Probleme entstehen können, kann es sein das einzelne, schlechte Erfahrungen, sonst qualitativ hochwertige Webseiten in Verruf bringen.

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar