Ab 2018: Europa League live im Free-TV bei RTL

Die Mediengruppe RTL hat sich für die kommenden drei Jahre die Rechte an den Übertragungen der Europa League gesichert. Während die Formel 1 weiter von RTL übertragen werden wird. Nimmt RTL die EL mit ins Programm auf. Dadurch können auch ab der Europa League Saison 2018/2019 weiter einige Spiele im Free-TV empfangen werden. Die Mediengruppe RTL hat damit ihr Fußball-Angebot noch einmal erweitert. Bis 2022 überträgt RTL die Qualifikationsspiele für die Fußball-WM und die Fußball-EM sowieso verschiedene Freundschaftsspiele der deutschen Mannschaft. Dazu kommen ab der kommenden Saison je 15 Live-Spiele der EL. RTL oder RTL NITRO übertragen an den jeweiligen Spieltagen je ein Spiel der Europa League live im Free-TV.

Europa League und Formel 1: Live-Sport im Free-TV

Frank Hoffmann, der RTL-Senderchef über die neuen Sportdeals und die Europa League live im Free-TV: „Das ist eine richtig gute Nachricht für die Mediengruppe RTL und vor allem für unsere Zuschauer: Großer Sport für alle – und das kostenlos. Mit Live-Sport können wir große Events setzen, Programm-Leuchttürme für ein Millionenpublikum. Formel 1 und die Europa League stärken somit das Gesamtprogramm von RTL, aber auch das Sportangebot der Mediengruppe RTL insgesamt, denn unser Männersender NITRO ist mit im Boot.“.

RTL hat bei der Europa League Erst-Zugriffsrecht

Die Europa League wird auch im kommenden Jahr sechs Spieltage in der Gruppenphase haben. Danach geht es, mit hoffentlich auch weiterhin deutscher Beteiligung, in die K.O.-Phase der EL. Der neu abgeschlossene TV-Vertrag über die Europa League live im Free-TV sichert der RTL Mediengruppe je Spieltag ein exklusives Live-Spiel, sowie die ausführlichen Highlight-Rechte der anderen Europa League Begegnungen. RTL und NITRO, die miteinander absprechen, wer das jeweilige Spiel übertragt, haben das Erst-Zugriffsrecht. Und können so entscheiden, welches Spiel der EL live im Free-TV übertragen werden soll. Die Anstoßzeiten für die Europa League sind bis einschließlich ins EL Achtelfinale um 19.00 Uhr und 21.00 Uhr. Ab dem Viertelfinale werden die Begegnungen in der EL jeweils um 21.00 Uhr angepfiffen.

Europa League live im Free-TV als Erweiterung des Fußball-Angebots

Der RTL-Senderchef über den Deal mit der Europa League: „Fußball gehört zu den begehrtesten und damit auch zu den am meisten umkämpften Rechten auf dem TV-Markt. Deshalb sind wir sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, unseren Zuschauern künftig ein noch breiteres Fußball-Angebot im Free-TV machen zu können. Mit den EM- und WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft, der „100 % Bundesliga“-Sendung bei NITRO ab Ende Juli und der UEFA Europa League ab dem kommenden Jahr ist die Mediengruppe RTL so stark aufgestellt wie lange nicht mehr..“

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar