Real Madrid – Manchester United 08.08.2017, UEFA Super Cup

Für keine der beiden Mannschaften wird das wohl das wichtigste Spiel der Saison und dennoch will man es ganz sicher auch nicht herschenken. Der UEFA Super Cup ist die Begegnung zweier Siegermannschaften. Auf der einen Seite Real Madrid, das zuletzt die Champions League gewinnen konnte. Auf der anderen Seite Manchester United als frischgebackener Sieger der Euro League. Zwei große Namen, die hier im Super Cup am 8.8.2017 aufeinandertreffen werden. Für beide nicht das erste Finale dieser Art. United stand 1999 das letzte Mal in diesem Endspiel, verlor allerdings gegen Lazio Rom. Für Real Madrid ist es aktuell Routine, hat man den Super Cup doch zweimal in den letzten drei Jahren gewonnen. Entsprechend also die Spanier auch favorisiert für diese Partie am Dienstag.

Real Madrid will nächsten Titel

Insgesamt hat Real Madrid erst dreimal den europäischen Super Cup gewinnen können, womit man sich hinter Barcelona und AC Mailand einreihen muss, was Titel angeht. Diese beiden haben fünfmal gewonnen. Ebenso haben Ajax Amsterdam und Liverpool schon dreimal zuschlagen können. Interessant an den drei Titeln von Real ist, dass zwei davon in den letzten drei Jahren geholt worden sind. Damit haben es sich die Königlichen nicht nehmen lassen, den Champions League Erfolgen auch noch diesen Titel folgen zu lassen. Zweimal konnte man sich dabei gegen Euro League Sieger Sevilla durchsetzen. Jetzt bekommt man es mit den Engländern von Manchester United zu tun, was in der Vorschau zwar immer noch eine Favoritenrolle ergibt, aber sicherlich kein Spaziergang wird.

United in Außenseiterrolle

Manchester United konnte sich bisher den UEFA Super Cup erst einmal in die Vitrine stellen. 1999 verlor man das Spiel gegen Lazio Rom, nachdem man zuvor noch Bayern München im Finale der Champions League besiegte. Dafür gab es aber 1991 einen Erfolg gegen Roter Stern Belgrad. Das liegt schon eine ganze Weile zurück und Real Madrid sicherlich die wesentlich schwerere Aufgabe. Die Frage ist, ob man sich gegen die Madrilenen durchsetzen kann, die in den letzten Jahren ganz klar Europa dominiert haben. Dagegen kommt Manchester United der jüngeren Vergangenheit nicht an. Dennoch hat man sich viel für diese Saison vorgenommen und will das mit einem Sieg am Dienstag unter Beweis stellen.

Wett Tipp zu Real Madrid-Manchester United

Dieses Spiel ist in mehrfacher Weise ein besonderes. Zum einen ist es früh in der Saison, sodass man über die Form der Teams noch sehr schwer Aussagen treffen kann. Sicherlich ist Real Madrid aufgrund der Leistungen der letzten Jahren klar favorisiert, aber das muss noch nicht viel heißen. Vor einem Jahr hat Real die Verlängerung gebraucht, ehe es einen Sieg gegen Sevilla gegeben hat. Natürlich ist es auch grundsätzlich eine ganz andere Leistung, ob man jetzt die Champions oder die Euro League gewinnt. Manchester United dennoch ein Team, das durchaus mit den ganz Großen derzeit mithalten kann. Dafür braucht es einen guten Tag und viel Motivation. Das könnte also am Dienstag durchaus hinhauen. Daher der Tipp entgegen der Quoten:

Wett Tipp: Manchester United gewinnt – 3.80 bei Mybet

JETZT 100 € BET365 BONUS SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar