Champions League 2017/2018 FC Liverpool gegen FC Spartak Moscow

In der Gruppe E der Champions League ist der Tabellenerste noch nicht ausgemacht. Sowohl Sevilla als auch Liverpool können noch den Gruppensieg holen. Mit einem Sieg gegen den LFC und einer gleichzeitigen Niederlage der Spanier wäre Moskau weiter. Das letzte Spiel der Gruppenphase in dieser CL-Gruppe, FC Liverpool gegen FC Spartak Moscow, bietet deshalb gleich mehrfach Spannung. Liverpool kann bisher auf null Niederlagen, zwei Siege und drei Unentschieden verweisen. Moskau hat ein Spiel gewonnen, ein Spiel verloren und ebenfalls drei Mal unentschieden gespielt.

Liverpool ist klarer Favorit

Der LFC geht gegen Moskau als Favorit ins Spiel. Die Buchmacher geben für einen Sieg von Liverpool nur eine leicht höhere Quote als für den Sieg von Sevilla beim zweiten Spiel der Gruppe E. Die Quoten für Spartak sind hoch. Für einen Sieg von Moskau gegen Liverpool gibt es, je nach Wettanbieter, eine Quote von über 10,0. Anders als beim Spiel Maribor gegen Sevilla würde ich für den Außenseiter bei Liverpool gegen Spartak Moskau jedoch durchaus die eine oder andere Chance sehen. Wer mutig ist, setzt mindestens auf die Doppelte Chance für Moskau.

Der Kampf um den Gruppensieg

Wären die Konstellationen für das letzte Spiel der Gruppe E anders. Würde es vielleicht eine klare Chance auf den Gruppensieg geben für Liverpool. Doch gegen Sevilla wird Maribor kaum eine Chance haben. Die Mannschaft dürfte glatt durchmarschieren in die Vorrunde der Champions League. 2017/2018. Sollte Liverpool ebenfalls gewinnen, würde die Gruppenphase als Erster der Tabelle abgeschlossen werden. Bei einem Unentschieden und Sieg Sevilla würden die Spanier den Gruppensieg davontragen. Bei einer Niederlage von Liverpool, und einem gleichzeitigen Sieg von Sevilla gegen Maribor, würden die Karten ebenfalls neu gemischt. Dann würde dem LFC nicht einmal die bisher sehr gute Tordifferenz ausreichen, um den Gruppensieg zu holen. Trainer Jürgen Klopp wird vor allem aus diesem Grund zum zweiten Gruppenspiel blicken. Weiter ist Liverpool auf jeden Fall. Solange Spartak Moskau nicht die Keule auspackt, sich der LFC einen Haufen Gegentore einfängt und Sevilla gleichzeitig gewinnt. Wie man sieht, alles reine Zahlenspiele. Am Ende werden wir sehen, wer den Gruppensieg davonträgt.

FC Liverpool gegen FC Spartak Moscow am 6. Dezember um 20.45 Uhr.

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar