League of Legends – EU LCS Play-Off-Halbfinale FNATIC vs. Misfits – 26.08.2017

Von eSport

Die Halbfinals der EU LCS stehen an und wir haben besonders ein Game besonders in den Fokus genommen, um unseren Lesern einen Pick zum morgigen Halbfinal-Match bieten zu können.

Nachdem Fnatic ein wenig überraschend die reguläre Saison als erstplatziertes Team beenden konnte, steht man automatisch im Halbfinale und wundert sich nun, dass Misfits die Unicorn of Love mit 3-0 schlagen konnte.

In der regulären Saison des Summer Splits war Fnatic unaufhaltbar und vor allem der AD-Carry Rekkles gewann sehr viele Spiele fast solo. Nichtsdestotrotz ist der junge Schwede natürlich auf sein Team angewiesen, was diese Saison herausragend performte und sich den Platz im Halbfinale verdient.

Aktuelle Form und der Head-to-Head-Vergleich

Auch für uns ist diese Kombination völlig unvorstellbar gewesen und wir sahen hier eher die Unicorns of Love, die FNATIC vielleicht ein wenig hätten gefährden können. Misfits hingegen bewies, dass man sich auf das Play-Off-Match hervorragend vorbereitet hatte. Mit 3-0 fegte das Team mit dem deutschen Mid-Laner PowerOfEvil über die Einhörner hinweg und sieht sich nun gezwungen, den ehemaligen World Champion aus dem Rennen zu nehmen.

Fnatic hingegen wird sich das Spiel von Misfits ganz genau angeschaut haben und daraus Schlüsse ziehen können. Mistfits musste sich bereits diese Saison zweimal gegen Fnatic geschlagen geben und konnte dabei keine Karte gewinnen. Auch im letzten Jahr hatte das Team um den deutschen Mid-Laner keinerlei Chance in den Play-Offs und musste sich mit 3-0 geschlagen geben.

Das Match von Misfits gegen die Einhörner der Liebe darf hier nicht überbewertet werden und Fnatic sollte das Spiel hier deutlich für sich entscheiden können.

Unser eSport-Tipp zum Halbfinale der EU LCS, welches um 17:00 Uhr beginnt

Nicht nur wir sehen Fnatic mit dem vielleicht aktuell besten AD-Carry auf der Bot-Lane deutlich vorne. Auch die Buchmacher sehen hier einen Sieg von Fnatic und quotieren dementsprechend. Eine 1.22 Quote auf den Sieg von Fnatic findet man hier bei betway, während Misfits mit teilweise bis zu 4.70 der eindeutige Außenseiter in diesem Match ist.

Sieg Fnatic – 1.22 bei betway – Einsatz: Hoch – Hier sehen wir in keiner Variation einen Sieg von Misfits. Zu eindeutig gewann Fnatic unter der Saison und konnte sich auch bisher immer gegen das Team durchsetzen.

Ein weiterer Pick der hier mit einem niedrigen Einsatz angespielt werden kann, ist das Endergebnis von 3-0 für Fnatic. Sehr zielorientiert verfolgte das Team die ganze Saison schon seine Spiele und musste aufgrund dessen sehr selten in eine dritte Karte gehen. Wenn Fnatic hier sein Maximum rausholt, dürfte das Match schnell beendet sein und Misfits wird mit 3-0 aus der Halle verschwinden, während Fnatic im Finalspiel sein wird. Hier bieten die Buchmacher folgende Quoten an: Fnatic -2.5 – 2.75 bei bet365.

JETZT 100 € INTERWETTEN BONUS SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar