League of Legends – EU LCS & LCK – 12.08.2017

Von eSport

Während in der LCK die ersten Play-off-Matches anstehen, geht die EU LCS dem Ende hingegen und viele Teams haben nichts mehr zu verlieren. So kündigten einige Spieler schon ein in League of Legends geborenes „Clown-Fiesta“, also ein Spiel, welches für viele Zuschauer sehr unterhaltsam ist an.

Aufgrund dessen haben wir uns auch die Partie von ROCCAT gegen Misfits herausgesucht, um einen Pick auf dieses Match zu platzieren.

EU LCS – ROCCAT hat nichts mehr zu verlieren und erreicht die Play-offs nicht

Nach dem überraschenden Sieg gegen G2 Esports sprachen die Jungs der Bot-Lane Tacheles in einem Interview. So wurde unter anderem erwähnt, dass das Team von ROCCAT die restlichen Spiele nicht mehr ernst nimmt und auch den Trainingsbetrieb ausgesetzt hat.

Misfits hingegen kann sich noch auf Platz 5 verbessern mit einem Sieg und der Schützenhilfe von Team Vitality, welches gegen den aktuellen fünften Splyce antritt.

Die Aussagen der Bot-Lane von ROCCAT wirft viele Fragen auf und man darf gespannt sein, wie das Team sich im letzten Spiel noch einmal zeigt.

Unser eSport-Wetttipp: Misfits gewinnt zu einer Quote von 1.40 bei betway / Einsatz: Mittel / Beginnt um 17:00

LCK – SK Telecom T1 vs. Afreeca Freecs – das erste Play-off-Match

Über die Saison gesehen enttäuschte SKT1 ziemlich viele Fans mit fahrlässigen Niederlagen. In den Play-offs werden die Spieler rund um den Superstar Faker jedoch wieder ihr volles Potenzial ausschöpfen und es unserer Meinung nach bis ins Finale schaffen.

Bereits am dritten Spieltag konnte man gegen Afreeca einen 2-1 Sieg einfahren. Das Rückspiel in der sechsten Runde verlor man jedoch mit 2-0 durch unbedachte Champion-Picks und eine ziemlich nachlässige Spielweise.

Gegen Ende der regulären Saison zeigte man jedoch noch einmal, was in dem Team steckt und das man sich nicht so einfach geschlagen gibt. Mit einem Sieg über den zweitplatzierten KT Rolster unterstrich man noch einmal das Talent des Teams, welches zuletzt große Turniere wie die Mid Season Invitational oder die Worlds 2016 gewinnen konnte.

In dem kommenden Best-of-Three-Match wird man wieder seine Stärke unter Beweis stellen und besonders auf Fakers Fähigkeiten als besten Spieler der Welt setzen.

Unser eSport-Wetttipp: SK Telecom T1 gewinnt das Match zu einer Quote von 1.28 ebenfalls bei betway / Einsatz: Mittel / Beginnt um 10:00

Wett Tipp: Die Kombiwette mit niedrigem Einsatz

Nicht nur die Buchmacher sehen beide Teams vorne, auch die Community glaubt an einen Verbleib von SKT1 in den Play-offs der LCK. Besonders, weil im eSport auch die Fan-Base in fortgeschrittenen Phasen der Ligen oder Turnieren eine wichtige Rolle spielt, ist hier SK Telecom T1 der haushohe Favorit und wird den Sieg einfahren.

Für ROCCAT geht es um nichts mehr und man wird Picks auspacken, die Fans erfreuen wird. Das Misfits mit solch einem großen Championpool kontern kann, zeigten sie bereits in vielen Matches gegen solche Teams. Auch hier wird sich das Team um den deutschen Midlaner Tristan „PowerOfEvil“ Schrage durchsetzen und sich so gegebenenfalls noch den fünften Platz sichern.

Beide Teams sollten die Spiele gewinnen und kombiniert man diese erhält man eine Quote von 1.80, welche man sehr gut mit einem kleinen bis mittleren Einsatz spielen kann.

JETZT 150 € BETWAY BONUS SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar