Global StarCraft II League Season 3 – 16.08.2017 – Group Stage 2

Von eSport

Bewusst haben wir uns in der ersten Gruppenphase zurückgehalten in Betracht auf eSport-Wetten, um uns einen genaueren Überblick zu verschaffen. Bereits jetzt steht fest, dass ein Südkoreaner das Turnier, in dem es um knapp 35.000 US-Dollar geht, gewinnen wird.

Am 16.08 stehen nun zwei Partien an, die wir uns einmal genauer angeschaut haben, um einen eSport-Wett-Tipp für Starcraft II-Fans präsentieren zu können.

Match 1 – GuMiho vs. INnoVation (Terran vs. Terran) – Beginn: 11:30 Uhr

GuMiho ist nicht nur auf dem Blatt, sondern auch bei den Buchmachern der Außenseiter. INnoVation überzeugte einfach im aktuellen Jahr durch eine Wahnsinns-Leistung und konnte fast alle Turniere, die er 2017 bestritt gewinnen. Dass er mit GuMiho auf den Sieger der 2017 Global StarCraft II League Season 2 trifft, wird ihn reichlich wenig stören.

In der Gruppenphase zeigte GuMiho das er Nerven aus Stahl besitzt und konnte sich mit zwei Siegen und einer Niederlage für die zweite Gruppenphase qualifizieren. Insgesamt konnte er fünf Karten für sich entscheiden, während er sich auf drei geschlagen geben musste.
INnoVation hingegen konnte sich klar mit 2-0 durchsetzen und verlor lediglich eine Karte in der ersten Gruppenphase.

Das Head to Head im Überblick

Beide Spieler traten bereits im laufenden Jahr gegeneinander an, hier konnte sich GuMiho knapp mit 2-1 durchsetzen. Hier sieht man bereits, dass das Match sehr ausgeglichen sein wird und es auf Kleinigkeiten ankommen wird.

Während INnoVation sich in der Gruppenphase gegen einen Teran-Spieler und einen Zerg-Spieler durchsetzen konnte, musste sich GuMiho gegen Rouge mit 2-1 geschlagen geben und verlor ein Spiel gegen einen Zerg-Spieler.

Der Wett-Tipp mit einem kleinen Einsatz – GuMiho vs. INnoVation

Es ist sehr schwer hier eine Vorhersage zu treffen, da GuMiho sich zuletzt besser zeigte, sofern es gegen einen Teran-Spieler ging. INnoVation hingegen ist in der laufenden Saison sehr gut unterwegs und konnte in nur fünf Wochen insgesamt sieben Online-Cups gewinnen.

Das letzte Turnier das INnoVation bestritt, konnte er am 06.08 für sich entscheiden und bezwang TY mit 4-0. Auch TY spielt die Klasse Teran und aufgrund dessen entscheiden wir uns für INnoVation in diesem Match. Die aktuell bessere Form spielt zudem auch eine Rolle und er sollte in einem knappen Match die Nase vorne haben.

Sieg INnoVation – 1.57 bei bet365 – Einsatz: Niedrig – Hier wählen wir bewusst einen niedrigen Einsatz, da wir das Match sehr ausgeglichen sehen, jedoch INnoVation knapp vorne sehen.

Match 2 – aLive vs. Solar (Terran vs. Zerg) – Beginn: 12:15 Uhr

Auch hier wird uns ein spannendes Match geboten, mit ziemlich ausgeglichenen Quoten. Während aLive mit 2.10 quotiert wird, ist Solar mit einer Quote von 1.66 der leichte Favorit.

Während sich Solar mit einer perfekten ersten Gruppenphase in die zweite Phase des Turniers vorkämpfte, musste sich aLive einmal geschlagen geben. Gegen den Protoss-Spieler Patience setzte es eine 2-0 Niederlage, während die beiden anderen Matches gegen Zerg-Spieler mit 2-0 gewonnen werden konnten.

Solar hingegen spielte nur zwei Matches und gewann alle vier Karten. Gegen die beiden Terran-Spieler Leenock und soO konnte er sich sehr deutlich durchsetzen.

Beide Spieler konnten in der aktuellen Saison noch nicht auf sich Aufmerksam machen und erzielten keine atemberaubenden Ergebnisse.

Das Head to Head im Überblick

Gerade hier ist uns aufgefallen, dass sich Solar sehr schwer gegen aLive tut und in diesem Jahr zwei Niederlagen gegen den Zerg-Spieler einstecken musste.

Beim IQ Cup 2017 – International konnte sich aLive durchsetzen und erreichte den ersten Platz. Solar konnte sich einen starken zweiten Platz dieses Jahr bei den 2017 StarCraft II StarLeague Season 1: Premiers sichern, verlor jedoch das Finale gegen Terran-Spieler INnoVation deutlich mit 4-1.

Der Wett-Tipp – aLive vs. Solar

Alles in allem wird uns auch hier ein knappes Match erwarten, was den Einsatz auch wieder niedrig ausfallen lässt. Lieber gehen wir hier auf Nummer sicher und spielen den Außenseiter mit einem niedrigen Stack an.

Beeinflusst hat uns bei dieser Partie vor allem das H2H der beiden. Hier zeigt sich, dass aLive deutlich besser zurechtkommt gegen Zerg-Spieler, während Solar vor allem gegen aLive immer wieder vor große Probleme gestellt wird. Auch gegen den Terran-Spieler INnoVation setzte es zuletzt eine deutliche Niederlage und zeigt, dass sich Solar gegen diese Rasse sehr schwer tut.

Sieg aLive – 2.10 bei bet365 – Einsatz: Niedrig – Auch hier wird es spannend zu sehen sein, ob die beiden in der Gruppe bestehen können. Ein vorweggenommenes Spiel um das Weiterkommen in der Gruppe wird uns hier geboten.

JETZT 100 € BET365 BONUS SICHERN

Genannte Angebote und Aktionen beschränken sich eventuell auf Neukunden oder sind nicht mehr gültig. Grundsätzlich gelten die AGB des Sportwetten Anbieters. Ausführliche Details sind direkt auf der Webseite des Sportwetten Anbieters zu ersehen. Alle bei uns aufgeführten Tipps basieren auf der persönlich Meinung des Autors. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Sportwetten können süchtig machen. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren.


Schreiben Sie einen Kommentar