Cashpoint

3.7 Gesamtwertung
dealimage
100% bis zu 100 € Bonus Code: Nicht nötig
Pros

Stärken

  • Keine Gebühren bei Ein- und Auszahlungen
  • Guter Neukundenbonus
  • Übersichtliche Webseite
Pros

Schwächen

  • Support ausschließlich per E-Mail
  • Kunde muss Wettsteuer übernehmen
100 €
100% bis zu 100 €
Bonus Code: Nicht nötig

Zusatzinfos

Name Cashpoint
Webseite URL www.cashpoint.com/de
Gründung 1996
Sitz Wien
Mindesteinzahlung 10 €
Lizenz Malta
Kunden -

Cashpoint Scores

Bonus
Wettangebot
Quoten
Livewetten
Bedienung
Support

Gegründet wurde CashPoint von Josef Münzker bereits 1996 in Österreich, wobei der offizielle Firmensitz heute auf Malta ist. In den Anfangszeiten stellte CashPoint an vielen Standorten Wettautomaten auf, bei denen es sich quasi um Selbstbedienungsterminals handelte. Bereits seit dem Jahre 2000 haben die Kunden auch die Möglichkeit auch online ihre Sportwetten bei CashPoint zu platzieren und erfreut sich seitdem einer wachsenden Beliebtheit. Der Buchmacher schickt sich auf leisen Sohlen an, zu den großen der Branche aufzuschließen.

Die Erfahrungen die bei CashPoint gesammelt werden konnten sind durch die Bank positiv ausgefallen, wobei ein grosser Pluspunkt die Webseite ist, die sehr gut strukturiert ist und auf der jeder sofort die Sportart findet, auf die eine Wette platziert werden soll. Bei CashPoint stehen insgesamt 15 Sportarten zur Auswahl, aber das wird durch das üppige Wettangebot wieder wettgemacht, dass für die einzelnen Events geboten wird.

Wichtige Fakten über CashPoint

  • Ein vielfältiges Wettangebot bei Live-Ereignissen
  • Ein Willkommensbonus von 100 Euro (Es gelten die AGB)
  • Ein gutes bis sehr gutes Quotenniveau
  • Ein rundes Wettangebot
  • Powerraces-Wetten
  • Perfekte Bonus-Angebote (Promotion)

JETZT CASHPOINT BESUCHEN

Das Wettangebot: Hier wird alles geboten – aber nicht im Überfluss

Eine Rubrik für Langzeitwetten und 15 Sportarten – in diesem Bezug kann gesagt werden, es wäre wünschenswert wenn der Wettanbieter ein wenig breiter aufgestellt, wäre von seinem Angebot. Aber für den „Otto-Normal“-Tipper sollte das Wettangebot dennoch vollkommen ausreichend sein, damit dieser seinem Hobby ausgiebig nachgehen kann. Von den wichtigsten europäischen Fußballländern sind stets zumindest die ersten beiden Ligen vertreten – wobei in Deutschland bis in die Regionalliga wetten kann.

Um es genau auszudrücken, König Fußball regiert auch bei CashPoint, aber auch das Rahmenprogramm ist ansprechend und ausreichend:

  • Eishockey
  • Tennis
  • Handball
  • Formel 1
  • Futsal

Die Ausrichtung ist vor allem auf den europäischen Markt fokussiert und besonders interessant sind die virtuellen Powerrace Wetten, bei denen auf Hunde, Pferde, Motorräder oder Kamele gewettet werden kann. Beim Angebot an Spezialwetten liegt CashPoint leicht über den Durchschnitt mit Handicap-, Ergebnis- oder Halbzeit-Endstand-Wetten. Wer hier Exoten sucht, der sucht vergeblich, denn auf diese verzichtet der Bookie vollkommen.

cashpoint-home

Copyright Cashpoint

Der Wettbonus: 100 % bis zu 100 Euro

Bei CashPoint erhält jeder Sportwetter, der sich neu registriert, einen Willkommensbonus von 100 % bis zu 100 Euro auf seine erste Einzahlung. Doch bevor der Bonus und die damit erzielten Gewinne ausgezahlt werden können, muss der Bonusbetrag 8x umgesetzt werden und das bei Sportereignissen mit einer Mindestquote von 2,0. Der Bonus ist bekannt von vielen Sportwetten-Anbietern, aber was die Bonusbedingungen angeht, so sind diese doch ein wenig kniffelig aber umsetzbar.

Es gelten die AGB. Ausführliche Details und Bedingungen zum Bonusangebot finden Sie bei Cashpoint.

cashpoint-bonus

Copyright Cashpoint

JETZT CASHPOINT BESUCHEN

Der Kundenservice: Nur via Email

Im Bereich Kundensupport muss der Sportwetter Abstriche machen, denn der Bookie ist nur via email erreichbar. Ein Wettanbieter, der zu den Besten zählen will, der muss einen anderen Support anbieten. Zwar antwortet der Support auf die Email-Anfragen schnell, kompetent und freundlich, aber es ist einfach schade, dass hier keine Fragen via Hotline oder Live-Chat gestellt werden können.

Die Ein- und Auszahlungen: Vielfältig und schnelle Auszahlungen

Einzahlungen können bei CashPoint über die folgenden Zahlungsmodalitäten vorgenommen werden:

  • Paysafecard
  • Skrill
  • Paysafecard
  • Banküberweisung
  • Prepaid-Karte
  • Kreditkarte (Diners Card, Visa oder Mastercard)
  • PayPal

Positiv ist hier zu erwähnen, dass bei den Einzahlungen im Gegensatz zu anderen Wettanbietern keine Gebühren anfallen. Bei den Auszahlungen stehen zur Auswahl:

  • Skrill
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal.

Innerhalb Europas dauert eine Auszahlung zwischen drei und fünf Bankwerktagen und weltweit kann die Bearbeitungszeit sieben bis 10 Tage betragen – wobei die Auszahlungen auf Skrill direkt gutgeschrieben werden.

Der Quotenschlüssel: In diesem Bereich hat CashPoint nachgelegt

Es ist bereits ersichtlich, dass CashPoint es sich zum Ziel gesetzt hat, sein Angebot so übersichtlich wie möglich zu halten oder aber besser ausgedrückt, sein Angebot nur auf die wichtigsten Events und Wettbewerbe sowie Sportarten zu begrenzen und das ohne dabei in der Breite einzubüßen. Das ist CashPoint auch sehr ordentlich gelungen und eben das schlägt sich aktuell auch auf die Quoten nieder, die als gut bis sogar sehr gut zu bezeichnen sind. Vor allem weil Kunden besonders durch die großen Events angelockt werden, sind die Quoten in der CL oder Bundesliga empfehlenswert. Es lohnt sich stets bei CashPoint auf einen der drei Wege zu wetten und in den meisten Fällen ist es der Außenseiter-Tipp oder die Wette auf Unentschieden. Bei allen anderen Sportarten liegen die Quoten zumeist über dem guten Durchschnitt.

Die Livewetten: Fußball in Hülle und Fülle

Im Bereich Live-Wetten, gibt es in der Regel nur eines: Fußball und nochmals Fußball und das in Hülle und Fülle. Die Sportwetter die hin und wieder ein wenig Abwechslung wünschen, werden an manchen Tagen doch in die Röhre schauen. Leider gibt es auch keine Livestreams. Im großen und ganzen ist die Auswahl an Livewetten okay, aber könnte auch ruhig noch ein wenig größer ausfallen.

cashpoint-livewetten

Copyright Cashpoint

Fazit: Viel zu bieten

Besonders der Neukunden-Bonus von CashPoint macht den Bookie interessant, auch wenn die Umsatzbedingungen ein wenig kniffelig sind mit einer vorgegebenen Mindestquote von 2,0. Dazu gibt es auch immer wieder neue Aktionen, von denen die Bestandskunden profitieren können. In dem Fall kann der Spieler dann auch die Wettsteuer verschmerzen, die direkt vom Einsatz abgezogen wird. Was die Quoten angeht, so sind diese absolut okay und besonders für die Fußball-Fans stellt CashPoint stets eine gute Alternative dar – ebenso für diejenigen, die sich nur ungern von Casino- und Pokerangeboten ablenken lassen.

Letztendlich kann gesagt werden, CashPoint ist einer der Bookies, der aus der mitteleuropäischen Sportwettenszene einfach nicht mehr wegzudenken ist. Besonders mit dem sehr umfangreichen Fußball-Wetten-Angebot sammelt der Wettanbieter Pluspunkte, denn bei welchem Bookie ist es schließlich möglich, auf die deutsche Regionalliga oder die österreichische Landesliga zu wetten?

JETZT CASHPOINT BESUCHEN