Betfair

3.8 Gesamtwertung
dealimage
100% bis zu 100 € Bonus Code: Nicht nötig
Pros

Stärken

  • Umfangreiches Wettangebot
  • Große Auswahl an Livewetten
  • Keine deutsche Wettsteuer
Pros

Schwächen

  • Kaum Livestreams für Kunden aus Deutschland
  • Quotenschlüssel mit teils großen Schwankungen
100 €
100% bis zu 100 €
Bonus Code: Nicht nötig

Zusatzinfos

Name Betfair
Webseite URL www.betfair.com/de
Gründung 1999
Sitz London
Mindesteinzahlung 7 €
Lizenz Malta
Kunden Über 3,9 Millionen

Betfair Scores

Bonus
Wettangebot
Quoten
Livewetten
Bedienung
Support

Ursprünglich war die Wettbörse das Prunkstück von Betfair. Nachdem diese für deutsche Kunden aber aufgrund der Wettsteuer im Jahr 2012 abgeschalten wurde, bleibt ein reines Sportwetten-Angebot übrig. Dies weiß speziell im Bereich der Livewetten sowie beim generellen Wettangebot zu überzeugen. Ebenso steht bei Betfair eine gut funktionierende App für Unterwegs zum Wetten bereit.

Wichtige Fakten zu Betfair

  • 100% Bonus bis 100 Euro (Es gelten die AGB)
  • Umfangreicher FAQ Bereich
  • Regelmäßige Wettboni für Bestandskunden
  • Cash-Out Funktion
  • PayPal Ein- und Auszahlungen

JETZT BETFAIR BESUCHEN

Das Wettangebot: Großes Wettspektrum mit Fokus auf britischen Sportarten

Dass Fußball die Weltsportart Nummer Eins ist und bleibt, muss fast gar nicht mehr erwähnt werden. Daneben stellt Betfair seinen Kunden aber ein interessantes Wettprogramm zusammen, welches nicht nur aus den typischen Breitensportarten besteht, sondern auch insbesondere interessante Wettangebote aus britischen Sportarten wie Windhundrennen, Gälischen Sport oder Rugby Union beinhaltet. Ein nahezu Alleinstellungsmerkmal stellt bei Betfair der Bereich Schach dar, wo immer mal wieder auf Partien gewettet werden kann.

Hinzu kommt in eigener Bereich mit „Spezialwetten“. Dort lassen sich auf verschiedene Events und Ereignisse speziell aus dem britischen und amerikanischen Raum setzen. Ein klassisches Beispiel wäre hierbei etwa die Wette, ob Donald Trump die komplette Amtszeit übersteht oder zuvor seines Amtes enthoben wird. Ebenso lässt sich über den Hochzeitstermin von Prinz Harry oder den nächsten James Bond-Darsteller spekulieren.

Der Wettbonus: 100 Euro Bonus mit guten Bedingungen

Mit einem Wettbonus von 100% bis zu 100 Euro schlägt Betfair in die selbe Kerbe wie zahlreiche andere Anbieter. Besonders erwähnenswert sind hier aber die äußerst milden Umsatzbedingungen. Während die Konkurrenz voraussetzt, dass der Bonus bis zu achtmal umgesetzt wird, erfüllen Kunden bei Betfair bereits nach einem dreimaligen Umsatz mit einer Mindestquote von 1,60 die Bedingungen für eine Auszahlung, wobei hierfür ein Zeitrahmen von 90 Tagen gewährt wird.

Interessierte müssen hier aber auf ihre Einzahlungsform achten. Denn dieser Wettbonus wird Neukunden nur dann gewährt, wenn die Einzahlungs mittels Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Giropay getätigt wurde.

Es gelten die AGB. Ausführliche Details und Bedingungen zum Bonusangebot finden Sie bei Betfair.

Copyright Betfair

JETZT BETFAIR BESUCHEN

Der Kundenservice: Unvollständige und späte Antworten

Der Kundenservice ist bei Befair ein deutliches Manko. Zwar wird auf der Webseite damit geworben,dass eine Reaktion innerhalb von vier Stunden erfolgt, dies ist aber leider eher die Ausnahme als die Regel. Oftmals dauert es zwei bis drei Werktage, ehe auf eine Anfrage reagiert wird und auch dann fallen die jeweiligen Antworten meistens eher nur halbherzig aus und bedürfen mitunter zusätzlicher Nachfrage. Da ist es deutlich besser den Live-Chat zu bemühen, der montags bis freitags zwischen 10:00 und 19:00 Uhr den deutschen Kunden zur Verfügung steht. Trotz alledem bleibt in diesen Belangen sicherlich noch ordentlicher Nachholbedarf übrig, zumal es über das weitere Verfahren von Betfair in Deutschland immer wieder Unklarheiten und offene Fragen gibt.

Die Ein- und Auszahlungen: Viele Methoden, teilweise Gebühren bei Auszahlungen

Skrill, Neteller, PayPal, Sofortüberweisung, MasterCard, Visa sowie eine Einzahlung per Banküberweisung sind bei Betfair möglich. Zwar gibt es Anbieter mit mehr Einzahlungsmöglichkeiten, für den Großteil der Spieler dürfte dies jedoch vollkommen ausreichend sein, zumal keinerlei Gebühren auf die Einzahlungen berechnet werden.

Dennoch gibt es ein großes Aber: Grundsätzlich muss zumindest die gleiche Summe über eine bestimmte Methode ausgezahlt werden, die zuvor eingezahlt wurde, erst danach können Nutzer eine andere wählen. Dies ist wahrscheinlich insofern interessant, da Betfair bei Zahlungen via Kreditkarte und Bank Gebühren verrechnet. Wer also bei Betfair ohne Gebühren ein- und auszahlen möchte, der sollte zwischen Neteller, Skrill und PayPal wählen.

Zudem liegt die Dauer der Auszahlungen bei Betfair im Vergleich zur Konkurrenz ziemlich hoch.

Der Quotenschlüssel: Quoten-Einbruch durch Wegfall der Wettbörse

Galt Betfair in früheren Jahren aufgrund seiner Wettbörse noch zu jenen Anbietern mit den besten Auszahlungsschlüsseln, so hat sich dies leider ziemlich stark gewandelt. Seit es für deutsche Kunden die Wettbörse nicht mehr gibt, sind auch die Kunden dementsprechend stark eingebrochen und können zudem auch nicht mehr mit den Quoten bei anderen Buchmachern, die Top-Quoten anbieten, mithalten.

Bei längerer Beobachtung werden die Kunden feststellen, dass es sinnvoller ist bei Betfair die Wetten erst kurz vor Spielbeginn zu platzieren. Hier erleben diese nämlich nochmal einen Anstieg und erreichen den besten Auszahlungsschlüssel.

Die Livewetten: In Schlagdistanz zur Konkurrenz

In Sachen Livewetten besticht Betfair mit einem sehr umfangreichen Portfolio, welches allen voran zahlreiche Fußball-Events zu bieten hat. Diese beschränken sich allerdings nicht nur auf die großen internationalen Ligen, sondern umfassen mitunter sogar Amateur- und Jugendligen aus diversen Nationen. Zusätzlich gibt es auch in den Sportarten Basketball, Tennis, Volleyball, Golf, Volleyball, Eishockey und American Football regelmäßig eine große Auswahl an Live-Wetten.

Besonders in Kombination mit der angebotenen Cash-Out Funktion scheint dies für die Kunden als äußerst attraktiv. Dabei lässt sich nämlich in Echtzeit das Spiel verfolgen und somit auf mögliche Spielentwicklungen reagieren und beispielsweise zur Sicherheit ein gewisses Guthaben auszahlen, obwohl die Wette eigentlich noch nicht abgeschlossen ist.

Copyright Betfair

Fazit: Betfair leidet unter dem Aus der Wettbörse

Die Tatsache, dass es die Betfair Wettbörse nicht mehr gibt, hat nachhaltige Spuren beim Anbieter hinterlassen. So gibt es speziell bei den Wettquoten recht starke Einbußen, die Betfair versucht mittels einem ausführlichen Live-Angebot sowie einem sehr humanen Neukundenbonus auszugleichen.

JETZT BETFAIR BESUCHEN